PALISADENANLAGE

[two_third nr=“first“]Beschreibung:
Automatische Pfähleanlage zur Herstellung rundgefräster Palisaden und Pfähle für Holzdurchmesser von 3 bis 10 cm und Holzlängen von 2,0 bis 4,0 m, besonders geeignet zur Herstellung von Zaunlatten

Technische Details:

Zubringer für Holzdurchmesser 30 – 120 mm und Holzlängen 1,0 bis 4,0 m bestehend aus

  • Vorratsförderer 4-bahnig, mit Kette BF 80×22 auf Gleitelementen, angetrieben über Getriebemotor
  • Stufenvereinzelner mit 5 Stufen
  • Ketteneinzug zur Rundstabfräse mit 90° Mitbnehmer auch für Vierkanthölzer geeignet, Einzugshöhe passt sich automatisch an die Rundstabfräse an, angebtrieben über Getriebmotor mit anpassbarere Geschwindigkeit

Doppelkopfrundstabfräse Typ RM 101 2433/3MK+3MK für die Herstellung zylindrischer Palisaden für Durchmesser von 30 bis 100 mm, kürzeste Holzlänge 600 mm, 2 einstellbaren Messerköpfen, 1. Messerkopf mit Durchmesserverstellung von 5mm und drei kombinierten Messerträgern für Schrupp- und Schlichtmesser, Drehzahl des Kopfes 2200 rpm, der 2. Messerkopf ist gleich aufgebaut die Drehzahl des Kopfes ist allerding 2400 rpm. Die Antriebsleistung am 1. Messerkopf ist 22 kW am 2. Messerkopf ist 18,5 kW, die des Vorschubes beträgt 4 kW mittels Getriebemotor. Die Vorschubsgeschwindigkeit beträgt 6 bis 30 m/min. Der Späneauswurf ist nach unten.

Längskappung mit Ein- und Auszug, jeder Förderer mittels Getriebemotor angetrieben. die Leistung der Säge beträgt 7,5 kW. für das Sägen gibt es einen Fixanschlag und einen verstellbareb Anschlag für Längen von 800 bis 3000 mm.

Spitzer und Faser mit einer fixen und einer verfahrbaren Spitzstation und einer Zwischensation für das Fasen. Antriebsleistung der Spitzstation 7,5 kW, der Fasstation 3 kW, der Drehstation 1,1 kW.

Trennsäge zum Längstrennen

Auszugsförderer

[/two_third][one_third]Gebrauchtmaschine: Palisadenanlage
Baujahr: 1992
Hersteller: Oswald

Aufstellungsort: Deutschland
Preis: VERKAUFT[/one_third]