Project Description

MÖHRINGER Blockbandsägeanlage BBSV-ML-1600

Die MÖHRINGER Blockbandsägeanlage besteht aus der zentral Blockbandsäge, einem Zubringersystem, zahlreichen Förderstystemen sowie einer Paul Nachschnittsäge und eier Klöckner Hackeranlage mit Vibrorinne und Siebeinheit mit Metallsuchgerät.

 

  • Blockbandsäge vertikal BBSV-ML-1600
    • Leistung bis 70 m³/8h
    • Stammdurchmesser 250 – 1000 mm
    • Stammlänge 2500 bis 8000 mm
    • 1600 mm Rollendurchmesser
    • Vor- und Rückwärtsschnitt
    • Motor 110/132 kW
    • Hydraulischer Blockwagen mit 4 Spannböcken
    • Stammvermessung über 2 Kameras
    • Schienenlänge 28000 mm
    • Steuerkabine mit Schaltpult und Programmsteuerung
  • PAUL Nachschnittsäge S-1200/L
    • Sägeblattverstellung
    • Antrieb 81 kW
    • Sägeblatt Ø 300 – 550 mm
    • Baujahr 1985, von PAUL 2007 generalüberholt
  • KLÖCKNER Hackeranlage 180 x 500 L-2-wv
  • Fördersysteme
    • Aufgabequerförderer 12,0 m Läng
    • Längsförderer
    • Stammzuteilung
    • Rollengang zur Aufnahme der Schnittware
    • Mechanisierungsförderbänder
    • Vibrorinne 8000 mm
    • Vibrorinne 19000 mm
    • Siebzone mit Metallsuchgerät
  • Zubehör
    • 20 Bandsägeblätter ca.

 

Gebrauchtmaschine: Blockbandsägeanlage
Baujahr: 2007
Hersteller: MÖHRINGER
Preis: Auf Anfrage